Er wollte nur eine Spritztour machen

Betrunkener 14-Jähriger leiht sich Mamas Auto aus

Klagenfurt - Ein 14-jähriger Betrunkener hat sich in Österreich den Wagen seiner Mutter für eine Spritztour "ausgeliehen". Doch damit noch nicht genug: Er lieferte sich dann auch noch eine Verfolgungsjagd - mit der Polizei.

Nach Angaben der Polizei fiel der Jugendliche in Klagenfurt in der Nacht auf Donnerstag einer Streife auf, weil er kurz vor Mitternacht ohne Licht unterwegs war. Er flüchtete zunächst mit dem Auto, geriet in eine Sackgasse und setzte dann die Flucht zu Fuß fort.

Schließlich entdeckten die Beamten den Jugendlichen unter einem anderen parkenden Fahrzeug. Einen Führerschein hatte der 14-Jährige nicht - dafür aber einen gefälschten Moped-Ausweis. Ein Alkoholtest fiel positiv aus.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare