Bewerber um Käßmann-Nachfolge stehen fest

+
Margot Käßmann war im Februar nach einer Autofahrt mit 1,52 Promille von ihren Ämtern zurückgetreten.

Hannover - Für die Nachfolge der zurückgetretenen Bischöfin von Hannover, Margot Käßmann (52), gehen zwei Männer ins Rennen. Das sind die beiden Bewerber: 

Bei der Wahl im November treten der Berliner Generalsuperintendent Ralf Meister (48) und der hessen-nassauische Diakoniechef Wolfgang Gern (59) an. Beide wurden am Donnerstag vom Kirchensenat der evangelisch- lutherischen Landeskirche Hannovers benannt, teilte die Pressestelle mit.

Käßmann war im Februar nach einer Autofahrt mit 1,52 Promille von ihren Ämtern zurückgetreten. Sie hat zur Zeit einen Lehrauftrag an einer Universität in Atlanta in den USA. Ihre Nachfolge an der EKD- Spitze trat bis zur Neuwahl im Herbst der rheinische Präses Nikolaus Schneider an.

In Hannover wählt die Landessynode den neuen Bischof bei ihrer Tagung vom 23. bis 26. November. Der Vorsitzende des Kirchensenats, Albrecht Bungeroth, sagte, es sei gelungen, zwei profilierte, herausragende Persönlichkeiten als Kandidaten für de Nachfolger von Käßmann zu finden.

Ralf Meister ist seit 2008 Generalsuperintendent in Berlin, zuvor war er sieben Jahre lang Propst des Kirchenkreises Lübeck. Er ist auch seit 2004 einer der “Wort zum Sonntag“-Sprecher in der ARD. Wolfgang Gern arbeitet seit zehn Jahren als Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes in Hessen und Nassau. Er publizierte zu missionswissenschaftlichen und sozialethischen Themen und ist zudem Sprecher der Nationalen Armutskonferenz.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare