Tierischer Unfall

Biene fliegt ins Auge: Drei Autos beschädigt

Hemmingen - Eine Biene hat im Kreis Ludwigsburg (Baden-Württemberg) einen Verkehrsunfall ausgelöst, bei dem drei Autos beschädigt worden sind.

Durch ein geöffnetes Fenster war die Biene in das Auto eines 18-Jährigen und ihm direkt unter das Brillenglas geflogen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahranfänger sei dadurch so sehr abgelenkt worden, dass er ein Warnschild überfuhr, gegen einen geparkten Wagen krachte und diesen auf einen weiteren schob. Bei dem Unfall am Samstagnachmittag entstand ein Schaden von mehr als 8000 Euro.

dpa

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare