Opfer außer Lebensgefahr

Blitz trifft vier Menschen bei Beerdigung

+
Ein Blitz hat in der Slowakei vier Menschen bei einer Beerdigung getroffen.

Topolcany - Unglück in der Slowakei: Vier Trauergäste sind bei einer Beerdigung im Dorf Krnca von einem Blitz getroffen und verletzt worden.

Die zwei Frauen und zwei Männer seien außer Lebensgefahr, erklärte eine Polizeisprecherin der Nachrichtenagentur TASR am Dienstag. Der Blitz sei während der Beerdigung im westslowakischen Dorf Krnca in einen Baum auf dem Friedhof eingeschlagen und habe dabei auch die vier Menschen neben dem Baum getroffen. Sie hätten einen Schock erlitten. Mit Brandwunden, Atembeschwerden und Bewegungsstörungen seien sie ins Krankenhaus gebracht worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare