Wo ist der Verletzte?

Rätselhafte Blutlache auf Friedhof

Gärtringen - Eine Frau hat am Freitag eine große Blutlache auf einem Friedhof in Gärtringen in Baden-Württemberg entdeckt. Ein Verletzter ist jedoch bisher nicht zu finden gewesen. 

Spezialisten ermittelten, dass es sich dabei um einen Liter menschlichen Bluts handelt. Die Polizei suchte mit Hubschraubern und Spürhunden nach dem möglicherweise verletzten Mann. Lebensgefahr bestehe für den Mann zwar nicht, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Aber der Verlust von einem Liter Blut sei auch nicht ungefährlich.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare