Anschlag von Extremisten?

Zwei Bomben-Explosionen in Süd-Thailand

+
Thailändische Soldaten bei einer Übung

Pattani - In Pattani, einer Stadt im Süden Thailands, sind am Samstagabend zwei Bomben explodiert. Dabei wurden zehn Menschen verletzt. Verübt wurden die Anschläge vermutlich von Extremisten.

Bei zwei Bombenexplosionen im Süden Thailands sind zehn Menschen verletzt worden. Mutmaßliche Extremisten hätten am Samstagabend (Ortszeit) einen Sprengsatz in einer Mülltonne in der Stadt Pattani gezündet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei der Explosion seien drei Polizisten leicht verletzt worden, die wegen eines verdächtigen Gegenstandes herbeigerufen worden waren. Bei einer weiteren Explosion in Pattani wurden den Angaben zufolge sieben Sicherheitsbeamte verwundet. Diese Beamten waren zum Zeitpunkt der Detonation in einem Fahrzeug unterwegs, wie es weiter hieß.

Seit Beginn eines Aufstands von Islamisten im Jahr 2004 sind im Süden Thailands mehr als 5.000 Menschen ums Leben gekommen.

AP

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare