Bombenattrappe auf Zugtoilette vergessen

Prag - Eine junge Frau hat am Montag ihre Handtasche mitsamt einer Bombenattrappe auf der Toilette eines Zuges vergessen. Als die 23-Jährige den Verlust bemerkte, war es bereits zu spät.

Aufregung am Prager Hauptbahnhof: Eine junge Frau hat am Montag ihre Handtasche mitsamt einer Bombenattrappe auf der Toilette eines aus Belgrad kommenden Fernreisezugs vergessen. Als sie ihren Verlust bemerkte, rief sie den Polizei-Notruf an. Doch zu dem Zeitpunkt hatten vom Bahnpersonal herbeigerufene Sprengstoff-Experten die Handtasche bereits untersucht und als ungefährlich identifiziert. Die 23-Jährige werde zu dem Vorfall verhört, teilte eine Polizeisprecherin mit. Warum die Frau überhaupt mit dem kuriosen Gegenstand unterwegs war, blieb zunächst offen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare