Brasilien: Drei Tote bei Hubschrauberabsturz

Rio de Janeiro - Bei einem Hubschrauberabsturz vor der Küste von Rio de Janeiro wurden am Samstag drei Leichen vom Meeresgrund geborgen werden. Ein weiterer Insasse wird weiter vermisst.

Ein seit Freitag verschollener Hubschrauber des brasilianischen Öl-Riesen Petrobras mit vier Insassen wurde vor der Küste Rio de Janeiros gefunden. Drei Leichen konnten am Samstag geborgen werden, meldete das Unternehmen. Ein Mensch werde noch vermisst. Der Hubschrauber flog von einer Ölplattform nach Macaé, nordöstlich von Rio.

Der Pilot hatte dem Zielflughafen gemeldet, er werde im Campos-Becken - 100 Kilometer vor der Küste - eine Landung im Wasser versuchen. Die Leichen von drei der Verunglückten wurden aus 99 Meter Tiefe vom Meeresgrund geborgen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare