Bremer findet 27.000 Euro auf Autoteile-Markt

Neuruppin - Mit dem Geld hätte er sich einen stattlichen Neuwagen kaufen können: Auf einem Autoteile-Gebrauchtmarkt in Neuruppin in Brandenburg hat ein Mann 27.000 Euro gefunden.

Der 60-Jährige aus Bremen widerstand aber allen Versuchungen und gab das prall gefüllte Portemonnaie am Samstag bei der Polizei ab, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte.

Die Beamten konnten daraufhin einen 60 Jahre alten Niederländer informieren, der die Summe am Freitag auf dem Gelände des “Oldie-Basars“ als verloren gemeldet hatte. “Der rechtmäßige Besitzer war bei der Rückgabe des Geldes überglücklich“, sagte der Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare