Sturz aufs Vordach

Broadway-Besucher fällt aus Theaterfenster

New York - Ein berühmtes Broadway-Theater ist am Wochenende zum Schauplatz eines spektakulären Unfalls geworden.

Ein Besucher, der sich an ein Fenster im Obergeschoss des Lyceum Theater gelehnt hatte, brach durch das Glas und landete auf dem ausladenden Vordach des 110 Jahre alten Art-Deco-Gebäudes. Die Feuerwehr rettete den Mann, hieß es am Montag in den „New York Daily News“. Er kam mit Verletzungen an Kopf und Brust in ein Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich wenige Minuten vor einer Matineevorstellung von „The Nance“ mit Nathan Lane. Das Lyceum Theater wurde 1903 gebaut und gilt als das älteste durchgehend geöffnete Schauspielhaus an New Yorks Theaterzeile.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare