Brooklyn Museum zeigt Sneakers

+
Poworama - die Sneaker von Pierre Hardy gehören zu den auserwählten Turnschuhen, die im Brooklyn Museum ausgestellt sind. Foto: Ron Wood. Courtesy American Federation of Arts/Bata Shoe Museum

Sneaker sind die neuen High Heels: Zumindest ist der Hype um die Turnschuhe ebenso groß. Kein Wunder also, dass das New Yorker Brooklyn Museum den Tretern jetzt eine Ausstellung widmet.

New York (dpa) - Sportschuhe als Ausstellungsstücke: Das New Yorker Brooklyn Museum zeigt jetzt rund 150 Paar Sneakers. Rund um Turnschuhe habe sich eine "globale Besessenheit" mit einer "komplexen Sozialgeschichte" und einer "kulturellen Bedeutung" entwickelt, teilte das Museum mit.

Bestimmte Turnschuhe seien heute Statussymbol. Die Schau " The Rise of Sneaker Culture", deren Eröffnung am Freitag (10. Juli) anstand, soll bis zum 4. Oktober laufen. Zu sehen sind beispielsweise von Modehäusern und Künstlern wie Damien Hirst gestaltete Sneakers.

Das 1887 eröffnete Brooklyn Museum ist das zweitgrößte Ausstellungshaus der Millionenmetropole New York. Es beherbergt sowohl naturwissenschaftliche und ethnologische Sammlungen als auch Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Neben seiner Dauerschau zeigt es auch immer wieder Wechselausstellungen.

Informationen zur Ausstellung (eng.)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare