Brutaler Raubüberfall auf Supermarkt

Essen - Drei maskierte Männer haben einen Supermarkt in Essen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, zwangen die Täter die vier Angestellten zunächst, sich auf den Boden zu legen. Danach wurden sie von den Räubern gefesselt.

Wenig später verließen die Täter den Supermarkt mit den Tageseinnahmen. Eine Zeugin hat laut Polizei beobachtet, wie die drei Räuber auf dem Parkplatz zu einem Komplizen in ein weißes Auto gestiegen und anschließend in Richtung Gelsenkirchen davongefahren seien. Die Ermittlungen der Polizei seien bislang ohne Erfolg verlaufen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Kommentare