Unfälle wegen katastrophaler Straßen

Busunfall in Pakistan: 32 Tote

+
Katastrophale Straßen in Pakistan führen immer wieder zu schweren Unfällen.

Lahore/Pakistan - Mindestens 32 Menschen sind bei einem Busunfall im Osten Pakistans ums Leben gekommen. 35 weitere Menschen wurden verletzt.

Das Fahrzeug habe sich auf einer Autobahn in der Nähe der Stadt Sheikhupura überschlagen, nachdem es einen Strommasten am Straßenrand gerammt hatte, sagte ein Polizeisprecher. 35 Menschen wurden verletzt. Unfallursache war offenbar überhöhte Geschwindigkeit.

Katastrophale Straßen und die Nicht-Beachtung von Verkehrsregeln führen in Pakistan immer wieder zu schweren Unfällen. Erst vergangenen Samstag waren 24 Soldaten ums Leben gekommen, als ihr Bus in eine Schlucht stürzte.

AP

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare