Spektakulärer Fall aus dem Jahr 1987

Carlina White: Entführerin muss lange ins Gefängnis

New York - Weil sie vor rund 25 Jahren ein Baby aus einem New Yorker Krankenhaus entführte und sich jahrzehntelang als dessen Mutter ausgab, muss eine Frau eine langjährige Haftstrafe absitzen.

Ein Richter in Manhattan verurteilte Ann Pettway zu zwölf Jahren Haft, meldete die “New York Times“ am Dienstag (Ortszeit). “Es war ein egoistisches Verbrechen, das einem Paar den schlimmsten Alptraum zugefügt hat“, begründete der Richter das bereits am Montag gefällte Urteil.

Die Geschichte des Babys namens Carlina White hatte weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Im August 1987 hatte Pettway sie im Alter von nur 19 Tagen als Krankenschwester verkleidet aus einem Krankenhaus im New Yorker Stadtteil Harlem entführt. Ihre Eltern hatten sie dorthin gebracht, weil sie Fieber hatte. Unter falschem Namen wuchs White bei ihrer Entführerin in den Bundesstaaten Connecticut und Georgia auf. Schon als Kind kamen ihr jedoch Zweifel. Schließlich fand sie im Internet ihr Foto auf einer Webseite für vermisste Kinder und kontaktierte ihre leibliche Mutter.

Anfang 2011 sahen sich White und ihre leiblichen Eltern unter großem Medieninteresse zum ersten Mal seit rund 23 Jahren wieder. Pettway stellte sich daraufhin den Behörden. Vor Gericht entschuldigte sie sich bei der Familie.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare