Casey Anthony: Freiheit statt Todesstrafe

+
Die im Prozess wegen Mordes an ihrer Tochter freigesprochene Amerikanerin Casey Anthony ist am Sonntag aus dem Gefängnis entlassen worden.

Orlando - Freiheit statt Todesstrafe: Die im Prozess wegen Mordes an ihrer Tochter freigesprochene Amerikanerin Casey Anthony ist am Sonntag aus dem Gefängnis entlassen worden.

Anthony verließ kurz nach Mitternacht (Ortszeit) in Begleitung ihrer Anwältin die Haftanstalt in Orlando im US-Staat Florida. Weder Anthony noch ihre Anwältin sagten etwas zu den vor dem Gefängnis versammelten Journalisten. Die 25-jährige Anthony war am 5. Juli vom Vorwurf der Tötung ihrer zweijährigen Tochter freigesprochen worden. Damit ging ein Prozess zu Ende, den Millionen von Amerikanern mit Spannung verfolgten. Wegen Mordes hatte der jungen Frau die Todesstrafe gedroht. Anthony wurde schuldig gesprochen, die Polizei bei den Ermittlungen zum Verschwinden ihrer Tochter im Sommer 2008 belogen zu haben. Die zweijährige Caylee verschwand im Juni 2008, die Leiche des Mädchens wurde sechs Monate später gefunden.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Kommentare