"Christkind" kam nach Traktorfahrt zur Welt

Viersen - Mit dem Traktor zum Kreißsaal - am Heiligen Abend: Über vereiste Felder und durch Schneeverwehungen hat ein Bauer aus Viersen am Niederrhein seine hochschwangere Frau zur Geburt gefahren.

Weil die Straßen unpassierbar waren, kämpften sich der 35-Jährige und seine 27 Jahre alte Frau mit dem Traktor zur Klinik durch - immerhin zehn Kilometer weit. Dort wurde “Christkind“ Marie dann ohne Komplikationen geboren, wie das Allgemeine Krankenhaus in Viersen am Montag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare