Comic für knapp 500.000 Dollar versteigert

San Francisco - Vor über 70 Jahren kaufte der damals 13-jährige Robert Irwin in Kalifornien ein Comic-Heft für 10 Cent. Nun ist er knapp ein halbe Million Dollar reicher. Welcher Held den Comic so besonders macht:

Am Donnerstag wurde das Heft aus der Serie “Detective #27“ für über 490 000 Dollar versteigert, berichtete die Zeitung “Modesto Bee“. Der Käufer wollte anonym bleiben, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions mit. Das seltene Comic-Heft führte Batman als neue Heldenfigur ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare