Crash im Hafen: Fähre kracht in Containerkran

+
Der Kram kippte um, nachdem die Fähre ihn gerammt hatte

Gdingen - Beim Zusammenstoß einer Passagierfähre mit einem Containerkran im Hafen der nordpolnischen Hafenstadt Gdynia (Gdingen) sind am Donnerstag drei Hafenmitarbeiter verletzt worden.

Der Kran sei umgekippt und auf mehrere am Hafenrand gestapelte Container gefallen, berichtete die polnischen Nachrichtenagentur PAP unter Berufung auf eine Sprecherin der Fährgesellschaft. Die 176 Meter lange „Stena Spirit“, die zwischen Gdynia und dem schwedischen Karlskrona verkehrt, kehrte nach der Karambolage zur Überprüfung in den Hafen zurück.

Nach ersten Berichten gab es keine Verletzten unter den 120 Passagieren und die Verkehrssicherheit der Fähre wurde nicht beeinträchtigt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare