Zwei Arbeiter verschüttet

Decke auf Großbaustelle eingestürzt

+

Berlin - Auf der Großbaustelle am Leipziger Platz in Berlin-Mitte ist die Decke eines Rohbaus eingestürzt. Zwei Arbeiter wurden von den Trümmern verschüttet und schwer verletzt.

Auf einer Baustelle in Berlin-Mitte sind zwei Arbeiter unter einer eingestürzten Decke verschüttet worden. Wie es zu dem Unglück am Leipziger Platz auf dem ehemaligen Wertheim-Grundstück kam, sei unklar, sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstag. Die beiden Bauarbeiter wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. „Es wird niemand weiteres vermisst.“

Bilder vom Unglücks-Ort

Decken-Einsturz auf Baustelle in Berlin

Auf dem mehr als 20 000 Quadratmeter großen Gelände des früheren Kaufhauses Wertheim entsteht derzeit ein neues Stadtquartier. Dort sind ein Einkaufszentrum, Wohnungen und Büros geplant. Unter der Großbaustelle verläuft auch die U-Bahnlinie 2. Dort war bereits Ende März oberhalb der Tunnel Wasser eingebrochen. Die U2-Strecke blieb daraufhin bis Mitte Mai gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen war bei Verschalungsarbeiten am geplanten Einkaufscenter ein Teil einer fünf Meter hohen Decke abgestürzt. Rund 500 Quadratmeter eines insgesamt 3500 Quadratmeter großen Teilbereichs war betroffen. Die zwei Männer konnten schnell unter den Trümmern geborgen werden. Ob der Unfall mit dem Regen zusammenhängt, blieb zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare