Deichbruch bei Bad Muskau

+
Hochwasser erreicht Bad Muskau.

Niesky - Ein Deichbruch in der Nähe von Bad Muskau hat zahlreiche Häuser überflutet. Anwohner des gefährdeten Gebiets sind bereits vorsorglich evakuiert worden.

Lesen Sie auch:

Nach der Flut: Aufräumen im Erzgebirge

Hochwasser erreicht Bad Muskau

In der Nähe von Bad Muskau ist ein Deich gebrochen. Das teilte der Katastrophenstab des Landkreises Görlitz am Montagmittag mit. Betroffen davon sind der Bad Muskauer Ortsteil Saga und der Ort Podrosche. Sprecher Andreas Johne sagte der Nachrichtenagentur DAPD, Menschen seien bereits zuvor vorsorglich in Sicherheit gebracht worden. Man habe damit gerechnet, dass der Deich nicht standhalten könnte.

Die Häuser in den betroffenen Orten seien überflutet, aber nicht überspült oder fortgerissen worden. Nach Angaben des Krisenstabes brach der Deich am Vormittag, als die Welle bereits den Ort Bad Muskau erreicht hatte.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare