Eskalation in Kairo

Demonstranten stürmen US-Botschaft

+
Aus Zorn über einen als Beleidigung des Propheten Mohammed empfundenen Film haben Islamisten am Dienstag in der ägyptischen Hauptstadt Kairo die Mauer um die US-Botschaft überwunden.

Kairo - Aus Zorn über einen als Beleidigung des Propheten Mohammed empfundenen Film haben Islamisten am Dienstag in der ägyptischen Hauptstadt Kairo die Mauer um die US-Botschaft überwunden.

Im Hof des Anwesens rissen sie die Flagge nieder und hissten eine schwarze Fahne mit einer islamischen Inschrift. Zum Zeitpunkt des Zwischenfalls befanden sich nach Botschaftsangaben keine Mitarbeiter auf dem Gelände.

Vor dem Gebäude protestierten Hunderte überwiegend ultrakonservative Islamisten gegen den Film, der nach Angaben ägyptischer Medien kürzlich in den USA produziert wurde. Der Film, von dem Ausschnitte im Internet bei Youtube zu sehen sind, zeigt den Propheten beim Sex und zweifelt seine Rolle als Überbringer von Gottes Wort an.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare