Der Rollkragenpullover wird lang - und hat keine Ärmel mehr

Der Rolli steht in dieser Sasion hoch im Kurs. Und es gibt den Pullover in allen Längen, Farben und Formen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Rollkragenpullis sind zurück - wenn sie je wirklich weg waren. In dieser Saison haben sie aber eine ganz besondere Form.

Die Rollis sind lang - gehen über den Po, bis zu den Knien oder sogar bis zur Wade. Das berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 42/2015) aus dem Handel. Es handelt sich also eher um ein Rolli-Kleid - das außerdem ohne Ärmel daherkommt.

Schön sieht das Kleidungsstück etwa kombiniert zur weißen Hemdbluse aus, deren Ärmel unter dem Pulli zum Vorschein kommen. Typisch für das Rolli-Kleid sind hohe Seitenschlitze.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare