Es geht los: Streckenweise Glättegefahr

+
Noch haben die meisten Bäume Blätter. Nur grün sind sie nicht mehr. Foto: Armin Weigel

Offenbach (dpa) - Heute hält sich gebietsweise noch dichter Nebel, sonst ist es wechselnd bewölkt, mit den längsten sonnigen Abschnitten in einem Streifen vom Harz bis nach Mecklenburg sowie im Südwesten.

Im Südosten hält sich dichte Bewölkung, aus der es zeitweise etwas regnet, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Im Tagesverlauf nimmt die Bewölkung im Westen zu und es fällt etwas Regen.

Die Temperatur steigt auf 6 Grad im Süden und bis 13 Grad am Oberrhein, in Dauernebelgebieten liegt sie darunter. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an den Küsten und im Westen böig auffrischender Wind aus südöstlicher bis südwestlicher Richtung.

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Kommentare