In Tschechien

Deutsche mit Kleinflugzeug abgestürzt

+
Ein Kleinflugzeug des Typs Socata mit zwei Deutschen ist in Tschechien abgestürzt.

Prag - Dramatischer Absturz im Norden Tschechiens: Zwei Deutsche sind mit einer Maschine vom Typ Socata am Samstag bei Vrchlabi kurz nach dem Start gegen ein Hotel geprallt.

Zwei Rettungshubschrauber hätten den 76 Jahre alten Mann und die 60 Jahre alte Frau in Krankenhäuser gebracht, sagte Rettungsdienst-Sprecher Tomas Jezek der Nachrichtenagentur dpa. Die beiden Hobbyflieger hätten ernste Brustverletzungen erlitten, ihr Zustand sei aber stabil. Aus welchem Bundesland sie stammen, war nicht bekannt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte das Flugzeug nicht genug an Höhe gewonnen. Der beschädigte Hotelflügel war zum Unglückszeitpunkt leer.

dpa

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Frankfurt - Wird die „Kinder-Überraschung“ von Kindern hergestellt? Der Konzern Ferrero muss sich dem Vorwurf der Kinderarbeit stellen. Es ist nicht …
Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare