Deutsche Pommes werden kürzer

+
In Deutschland werden die Pommes frites kürzer.

Bonn - Die deutschen Verbraucher müssen sich auf kürzere Pommes frites einstellen. Den Grund dafür erklärt ein Fachverband.

Die Kartoffelernte sei nicht nur um 18 Prozent geringer ausgefallen als im Vorjahr, es fehle auch an den nötigen Übergrößen, erklärte der Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie am Dienstag in Bonn. Der Trockensubstanz-Gehalt der Knollen liege obendrein rund 1,5 bis 2,0 Prozent unter dem Vorjahr. Diese Faktoren wirkten sich gravierend auf die Verarbeitung aus. Der Kartoffel-Terminmarkt reagiere bereits mit Preissteigerungen bis zu 100 Prozent. Die Situation sei mit dem schwierigen Jahr 2006 zu vergleichen.

Auch die Stabilität der eingelagerten Kartoffeln betrachtete der Verband mit großer Skepsis. Bedingt durch das widrige Wetter während der Vegetation trete oft Glasigkeit oder Braunfäule auf. Das regenreiche Wetter während der Ernte erhöhe auch die Gefahr einer Infektion mit Nassfäule-Erregern. Schon jetzt zeige sich, dass im September eingelagerte Partien sich nicht halten und dringend wieder ausgelagert werden müssten.

dapd

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare