Seit 1990 im Gefängnis

Deutscher Doppelmörder bleibt in US-Haft

+
Jens Söring ist in den USA wegen Doppelmord verurteilt worden.

Washington - Der in den USA wegen Doppelmordes verurteilte Deutsche Jens Söring, der in ein deutsches Gefängnis verlegt werden will, muss seine Strafe weiter in Amerika absitzen.

Nach Medienberichten vom Donnerstagabend (Ortszeit) wies eine Richterin im Bundesstaat Virginia einen Antrag auf Haftüberstellung ab.

Söring war für schuldig befunden worden, 1985 mit seiner damaligen amerikanischen Freundin Elizabeth deren Eltern umgebracht zu haben. Er verbüßt seit 1990 im Gefängnis von Buckingham in Virginia eine zweimal lebenslange Haftstrafe.

Der frühere demokratische Gouverneur Tim Kaine hatte vor mehr als zwei Jahren eine Haftüberstellung genehmigt, sein republikanischer Nachfolger Bob McDonnell den in die Wege geleiteten Prozess dann aber sofort nach seiner Wahl wieder gestoppt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare