Verurteilt

Pädophilie: Deutscher muss in Marokko in den Knast

+
Ein Polizist in Marokko.

Tétouan - Ein Deutscher ist in Marokko wegen Pädophilie zu einem halben Jahr Gefängnis verurteilt worden.

Ein Berufungsgericht in Tétouan im Norden des Landes verringerte das Strafmaß am Donnerstag um die Hälfte auf sechs Monate, wie eine marokkanische Menschenrechtsorganisation am Freitag mitteilte. Der Deutsche war im März festgenommen und einen Monat später in erster Instanz zu einem Jahr Haft verurteilt worden.

Einem Sicherheitsbeamten zufolge handelt es sich um einen etwa 40 Jahren alten Journalisten. Demnach hatte der Mann zwei 16-Jährige in sein Auto gelockt. Die Menschenrechtsorganisation kritisierte das Urteil als zu lax.

AFP

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare