38-Jähriger tot

Deutscher Pilot stirbt bei Absturz in Tschechien

Modrava - Ein 38 Jahre alter Deutscher ist beim Absturz seines Kleinflugzeugs in Tschechien ums Leben gekommen. Weitere Insassen waren nicht an Bord.

Rettungskräfte hatten seit Samstagabend nach dem vermissten Flugzeug gesucht, das in Passau gestartet war. Die Besatzung eines Militärhubschraubers ortete das Wrack rund sechs Kilometer südlich der Gemeinde Modrava unweit der Grenze zu Bayern. Die Absturzursache ist noch unklar, wie Polizei und Feuerwehr am Sonntag mitteilten. Ermittler der tschechischen Luftfahrtbehörde waren auf dem Weg zur Unglücksstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare