Deutsches Paar vor Grönland ums Leben gekommen

+
In Grönland sind zwei deutsche Touristen ums Leben gekommen

Oqaatsut - Ein deutsches Paar ist vor Grönlands Küste tot aufgefunden worden. Die beiden seien bereits am Donnerstagnachmittag im Wasser nahe der Siedlung Oqaatsut entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Viel deute auf ein Bootsunglück hin. Das Paar, das seine Sommer seit Jahren in Oqaatsut verbracht habe, habe in der Nähe seiner eigenen leeren Jolle gelegen. Eine Obduktion solle nun die Todesursache klären. In früheren Jahren hatten die beiden Deutschen etwa Ende 50, deren genaue Herkunft zunächst unklar blieb, ein Restaurant an der Küste betrieben. Die in Deutschland lebenden Kinder des Paars seien informiert und auf dem Weg nach Grönland, sagte der Polizeisprecher.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare