Das ist Deutschlands marodeste Polizeiwache

Magdeburg - Undichte Fassaden, durchnässte Wände, Fenster, die sich nicht öffnen lassen: Ein Polizeirevier in Magdeburg ist als Deutschlands marodestes Polizeigebäude ausgezeichnet worden.

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, enthüllte am Dienstag eine große Mahntafel vor dem Gebäude. Undichte Fassaden, durchnässte Wände, Fenster, die sich nicht öffnen lassen, Taubenzecken im Dachgeschoss: Das sind nur einige Punkte auf der langen Mängelliste der Gewerkschaft. Wendt zufolge ist es erst das zweite Mal, dass die Gewerkschaft den Schandpreis verleiht.

Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft, Wolfgang Ladebeck, forderte das Land auf, das Gebäude vollständig zu sanieren - “vom Keller bis zum Dachboden.“ Landesinnenminister Holger Stahlknecht (CDU) erklärte, dass ein Bauantrag für das marode Gebäude erarbeitet werde. Dies habe er nach Gesprächen mit Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) am Vorabend veranlasst. Für die anschließenden Planungsarbeiten stünden 300 000 Euro zur Verfügung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare