Dieb stiehlt Auto mit zwei Kindern darin

Sarajevo - In Sarajevo hat ein Autodieb große Augen gemacht, als er mit seiner Beute davonfuhr: In dem Fahrzeug saßen zwei Kinder auf dem Rücksitz.

Der Mann hatte das Auto nach Polizeiangaben vom Freitag mit laufendem Motor vorgefunden, war hineingesprungen und losgefahren. Erst dann bemerkte er den neunjährigen Jungen, der nach seiner Mutter weinte, und ein dreijähriges Mädchen, das seelenruhig schlief.

Die Mutter hatte das Auto am Donnerstag kurz abgestellt, um ihren Neffen bei ihrer Schwester abzugeben. Als sie ihr Auto mit den Kindern davonfahren sah, schrie sie laut los. Zeugen beobachteten dann, wie der Dieb das Auto in der Nähe zurückließ und von einem anderen Auto mitgenommen wurde, das eilig davonfuhr.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare