Doppelmord: Vater und Sohn verurteilt

Limburg - Wegen gemeinschaftlichen Doppelmordes müssen ein 62-Jähriger aus dem mittelhessischen Bischoffen und sein 26 Jahre alter Sohn lebenslang in Haft.

Nach 19-monatiger Verhandlungsdauer hielt es das Limburger Landgericht am Freitag für erwiesen, dass Vater und Sohn im Februar 2009 in Herborn zwei Drogendealer im Streit erschossen und die Leichen verbrannten. Die Überreste der Opfer sind bis heute nicht gefunden worden. Der Vater hatte im Prozess einen Totschlag eingeräumt, sein Sohn die Tat bestritten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare