Dramatisches Unglück in Südafrika

Drei Kinder in altem Kühlschrank erstickt

+
Drei Kinder sind in Südafrika in einem alten Kühlschrank erstickt (Symbolbild).

Johannesburg - Ein dramatischer Unfall hat in Südafrika drei Kindern das Leben gekostet. Die drei und vier Jahre alten Kinder sind in einen ungenutzten alten Kühlschrank geklettert und erstickt.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ereignete sich das Unglück in der Nähe der Wohnung der Kleinkinder in in Atamelang im Nordwesten des Landes. Das jüngste Opfer war demnach drei Jahre alt, die beiden anderen ein Jahr älter.

Der Kühlschrank sei außer Betrieb gewesen, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei der Nachrichtenagentur AFP. Die Kinder seien hineingeklettert und offenbar habe sich das Gerät verschlossen. Der Großvater eines der Kinder entdeckte ihre leblosen Körper und alarmierte die Polizei. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

AFP

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare