Feuer in Viersen am Niederrhein

Drei Menschen sterben bei Wohnhausbrand

+
Feuer über dem brennenden Wohnhaus in Viersen am Niederrhein. 

Viersen - Bei einem Brand in Viersen am Niederrhein sind drei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handelt es sich um drei ältere Bewohner eines Wohnhauses. Die Ursache gibt den Ermittlern noch Rätsel auf.

Drei Menschen sind bei einem Wohnhausbrand in Viersen am Niederrhein ums Leben gekommen. Das teilte ein Sprecher der Stadt mit. Bei den Brandopfern handele es sich um ein älteres Ehepaar und eine ebenfalls ältere Bewohnerin der Dachgeschosswohnung. Der Alarm bei der Feuerwehr ging am Mittwochmorgen ein.

Die Feuerwehr entdeckte zwei Tote im Eingangsbereich des Einfamilienhauses, wie der Sprecher sagte. Nachbarn hätten Hinweise gegeben, dass es in dem Haus einen dritten Bewohner gibt. Die Feuerwehrleute sahen dann eine dritte Leiche von der Drehleiter aus, durch das fast völlig zerstörte Dach. Die Feuerwehr ging davon aus, dass es sich um die betagte, pflegebedürftige Frau handelt, die in der Einliegerwohnung gemeldet ist.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot an Helfern und 22 Fahrzeugen vor Ort. Die Löscharbeiten dauerten noch Stunden später an.

Zunächst gab es nicht einmal Mutmaßungen, wodurch und wo das Feuer ausgebrochen war, das den Bewohnern keine Chance ließ. Noch Stunden später musste die Feuerwehr immer wieder Glutnester löschen. Am Nachmittag sollten Statiker einschätzen, ob Sachverständige das total zerstörte Haus ohne Gefahr betreten können, um nach der Brandursache zu forschen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Freiburg - Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Freiburger Studentin ist ein 17-Jähriger festgenommen worden. Auf die Spur des Jugendlichen brachte die …
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare