Satelliten sollen das Erdinnere erkunden

Friedrichshafen - Man muss nicht mehr bohren oder graben, um die Vorgänge im Erdinneren zu erkunden. Drei Satelliten sollen von 2012 an das Magnetfeld der Erde erkunden.

So sollen mit bisher nicht erreichter Genauigkeit Einblicke in die Prozesse des Erdinneren gewonnen werden, wie der Satellitenbauer Astrium am Mittwoch in Friedrichshafen am Bodensee berichtete. Die Mission der drei identischen Himmelskörper wird Swarm (engl. Schwarm) genannt. Sie werden im Rahmen des “Living Planet“-Programm der Europäischen Raumfahrtagentur ESA im Weltraum unterwegs sein. Der erste “Swarm“- Satellit wird jetzt auf seine Weltraumfähigkeit getestet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Frankfurt - Wird die „Kinder-Überraschung“ von Kindern hergestellt? Der Konzern Ferrero muss sich dem Vorwurf der Kinderarbeit stellen. Es ist nicht …
Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare