Dreister Millionenraub in US-Spielcasino

Las Vegas - Ein Räuber ist in der amerikanischen Casino-Stadt Las Vegas mit Jetons im Wert von mehr als 1,5 Millionen Dollar entkommen. Seine Aktion dauerte gerade mal zwei bis drei Minuten. Wie ihm das gelang:

Der bewaffnete Mann fuhr in der Nacht zum Dienstag mit seinem Motorrad bei dem vornehmen Bellagio-Casino vor und erbeutete mit Helm und vorgehaltener Waffe an Spieltischen die Chips. “Er parkte, lief rein, führte den Raub aus und lief wieder raus“, sagte Polizei-Ermittler Clint Nichols der Zeitung “Las Vegas Review-Journal“. Das Ganze habe sich in zwei bis drei Minuten abgespielt, niemand wurde verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare