Dresden: Bäume stürzen auf Autos - ein Toter

Laußnitz/Görlitz - Bei einem heftigen Gewitter mit Sturmböen nördlich von Dresden ist am Freitag ein Baum auf ein Auto gestürzt und hat den Fahrer tödlich verletzt.

Die Identität des Toten stand zunächst nicht fest, weil die Rettungskräfte auch Stunden nach dem Unglück auf der Bundesstraße 97 bei Laußnitz den schweren Baum nicht von dem Wagen heben konnten. Nach Worten eines Polizeisprechers fielen in dem Waldgebiet etliche Bäume um. Einer davon prallte auf einen weiteren Wagen - die beiden Insassen wurden leicht verletzt.

Die B97 sei gesperrt worden, weil weitere Bäume umfallen könnten, sagte der Sprecher. Die Straße sollte frühestens am Samstagmittag wieder freigegeben werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare