Beliebtes Diebesgut

Drogen-Ortsschild schon wieder geklaut

Drogen - Die Ortsschilder von Städten und Gemeinden mit kuriosen Namen sind immer wieder ein beliebtes Diebesgut. So auch im Dorf Drogen, das inzwischen nicht nur mit dem finanziellen Schaden zu kämpfen hat.

Drogen hat ein Problem: Der Gemeinde im Altenburger Land (Ostthüringen) mit dem kuriosen Namen wurde laut Thüringer Allgemeinen zum wiederholten Male das Eingangsschild gestohlen.

Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland

Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland

Der Schaden von 400 Euro ist zwar nicht enorm, doch da es nicht das erste Mal ersetzt werden muss, dennoch ärgerlich. Außerdem hat der Diebstahl noch weitere Folgen: Denn ortsunkundige Autofahrer wissen nun nicht mehr, ab wann sie die Ortsgrenze passieren und folglich auch nicht, wann die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gilt, was die Unfallgefahr für die Anwohner erhöht.

ms

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare