500 Kilo Kokain- 13 Festnahmen

Drogenring fliegt mit halber Tonne Koks auf

Brüssel - Mit einer halben Tonne Kokain wurde in Belgien ein Drogenring ausgehoben, der auch Verbindungen zur Rockerbande Hells Angels haben soll.

In Belgien ist laut Zeitungsberichten ein internationaler Drogenring aufgeflogen, an dem die Hells Angels beteiligt waren. Die Behörden hätten bei Razzien eine halbe Tonne Kokain im Wert von 25 Millionen Euro beschlagnahmt und 13 Verdächtige festgenommen, berichtete das flämische "Het Nieuwsblad" am Donnerstag. Demnach fanden die Razzien bereits im Mai statt. Unter den Festgenommenen seien drei Mitglieder der Rockerbande Hells Angels.

Neben dem aus Südamerika stammendem Kokain wurden der Zeitung zufolge auch 620.000 Euro in bar und Waffen beschlagnahmt. Die Generalstaatsanwaltschaft war für eine Bestätigung der Angaben zunächst nicht zu erreichen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare