Drogenschmuggler leitete Drogenklinik

Kleve - Ein verurteilter Drogenschmuggler und Hochstapler hat fast zwei Jahre lang eine Drogenklinik am Niederrhein geleitet. Der 56-Jährige hatte sich als Doktor der Psychologie ausgegeben.

So erschlich er sich den Chefposten als therapeutischer Leiter der Klinik.  Sämtliche Urkunden entpuppten sich später als gefälscht. Das Amtsgericht in Kleve verurteilte den Mann am Dienstag zu zwei Jahren Haft auf Bewährung wegen Betrugs, Urkundenfälschung und Titelmissbrauchs. Darin enthalten ist eine Strafe von acht Monaten wegen Fahrens ohne Führerschein. Seine therapeutische Kompetenz habe sich der Mann “sozusagen auf der anderen Seite“ angeeignet, sagte ein Gerichtssprecher: Als Heroinabhängiger habe er selbst zwei Entzugstherapien hinter sich gebracht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Kommentare