In Bad Dürkheim

Kunststofffabrik in Flammen

+
Zwei Lagerhallen einer Kunststofffabrik haben am Samstag in Bad Dürkheim gebrannt.

Bad Dürkheim - Ein Großbrand hat am Samstag in einer Kunststofffabrik in Bad Dürkheim gewütet. Die Rauchwolke über der Pfalz war kilometerweit zu sehen.

Zwei Lagerhallen und zwei Großzelte mit mehreren hundert Tonnen Kunststoffgranulat gingen in Flammen auf. Einen Teil des Kunststoffs ließen Einsatzkräfte kontrolliert abbrennen. Nach Angaben der Polizei war das Feuer bei dem Folienhersteller morgens gegen 4.00 Uhr ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Warum es zu dem Feuer kam, war zunächst noch unklar.

Rund 200 Feuerwehrleute waren nach Angaben des Südwestfunks (SWR) im Einsatz. Die Anwohner in Bad Dürkheim wurden aufgerufen, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Ein Camping-Platz wurde geräumt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare