Er wollte sich erfrischen

Duschender Lastwagenfahrer auf Autobahn sorgt für Polizeieinsatz

Landau - Ein duschender Lastwagenfahrer hat auf der Autobahn 60 bei Landau in der Pfalz einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Der Mann hatte seinen Sattelschlepper am Freitag einfach in der Nähe einer Ausfahrt abgestellt und war laut der Mitteilung spontan unter die Dusche seines mobilen Badezimmers gesprungen. Vorbeikommende Autofahrer vermuteten eine Panne und riefen die Polizei. Die Beamten stellten jedoch schnell fest, dass dem Fahrer nur nach Erfrischung zumute war. Weil der Mann noch nackt unter dem Wasserstrahl stand, verzichteten die Polizisten darauf, dessen Personalien aufzunehmen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Frau in Brand gesteckt: Sie stirbt in Klinik

Kronshagen/Kiel - Grauenhafte Szenen in Kronshagen bei Kiel: Auf offener Straße hat dort ein Mann seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einer …
Frau in Brand gesteckt: Sie stirbt in Klinik

Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen

Würzburg - Um ihr Zugabteil für sich allein zu haben, hat eine Reisende eine sexuelle Belästigung durch einen anderen Fahrgast erfunden.
Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen

Kommentare