Züngelnde Überraschung

Ebay-Käuferin findet Schlange im Briefumschlag

+
Überraschung nach Internet-Einkauf: Schlange im Briefumschlag

Berlin - Schock in Berlin: Sie hatte im Internet ein Küchengerät bestellt, doch als sie den Umschlag öffnete, kroch der Käuferin eine 60 Zentimeter lange Schlange entgegen. 

Die Frau aus Berlin alarmierte die Polizei, die das exotische Reptil nach eigenen Angaben vom Dienstag dem Amtstierarzt übergab. Die Polizei ermittelte den Absender in Bayern, der die Schlange schon vermisst habe. 

Sie war offenbar unbemerkt in den offenen, großen Umschlag gekrochen, in dem bereits ein kleineres Küchengerät lag. Das Reptil habe die Reise nach Berlin gut überstanden, hieß es. Der Besitzer setzte sich umgehend ins Auto und holte das Tier in der Bundeshauptstadt ab.

Die Polizei Berlin postete ein Foto der Schlange auf Facebook.

Laut Angaben Polizei handle es sich um eine Boa Constrictor, das habe ein Tierarzt bestätigt.

Andere User halten die Schlange für eine Königspython:

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare