EHEC: Gesundheitsamt schließt zwei Kantinen

Frankfurt/Main - Das Gesundheitsamt in Frankfurt hat zwei Kantinen einer Unternehmensberatung geschlossen. Einige Patienten, die sich wegen EHEC-Keimen in Behandlung begeben haben, hatten dort gearbeitet.

Wegen des lebensgefährlichen Darmbakteriums EHEC hat das Frankfurter Gesundheitsamt zwei Kantinen einer Unternehmensberatung geschlossen. Einige der Patienten, die in der Mainmetropole wegen des EHEC-Keims im Krankenhaus behandelt werden, arbeiten bei dieser Beratung, bestätigte das Frankfurter Gesundheitsamt am Montag.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare