Auch Geld aus Trauerkarten geklaut

Einbrecher stehlen Eheringe während Beerdigung

+
Bislang unbekannte Einbrecher haben einem Witwer die Eheringe aus der Wohnung gestohlen, während er seine Frau beerdigte. (Symbolbild)

Marlow - Während er auf dem Friedhof seine verstorbene Frau beerdigte, wurden einem Mann in Mecklenburg-Vorpommern die Eheringe aus der Wohnung gestohlen.

Während er auf dem Friedhof war und seine Frau zu Grabe trug, sind Unbekannte in die Wohnung eines Witwers in Marlow (Mecklenburg-Vorpommern) eingedrungen. Die Täter nahmen neben den Eheringen auch Bargeld mit, das sich in Trauerkarten befand. Wie die Polizei Stralsund am Dienstag mitteilte, machten sich die Einbrecher womöglich die Veröffentlichung des Beerdigungstermins am Montag zunutze. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wussten die Täter, dass auf dem Grundstück ein Ersatzschlüssel deponiert war. Die Polizei weist deshalb alle Bürger darauf hin, beim Verlassen der Häuser alle Fenster und Außentüren zu verschließen und keinesfalls einen Ersatzschlüssel, beispielsweise unter Fußabtretern, in bzw. unter Blumentöpfen, in Gartenschuppen oder ähnlichen Verstecken zu deponieren.

dpa/vh

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare