Eingesperrte Frau bei Zwangsräumung gefunden

+
Rettungskräfte vor dem Haus im bayerischen Rosenheim. Foto: Josef Reisner

Rosenheim (dpa) - Bei einer Zwangsräumung in Rosenheim haben Polizisten eine eingesperrte Frau entdeckt. Es handele sich wohl um die 26 Jahre alte Tochter der Wohnungsbesitzerin, teilte die Polizei mit. Die Tochter sei verwahrlost und nach ersten Erkenntnissen geistig behindert.

Die 54 Jahre alte Inhaberin der Wohnung hatte sich vor der geplanten Zwangsräumung im Treppenhaus in die Tiefe gestürzt und dabei schwer verletzt. Beide Frauen seien derzeit nicht ansprechbar. Die Polizei kündigte an, Nachbarn zu befragen.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare