Elefantendame bekommt Kontaktlinse

Amsterdam - Ungewöhnliche Sehhilfe für einen Dickhäuter: In einem Zoo bei Amsterdam ist einer Elefantendame eine Kontaktlinse eingesetzt worden.

Die 44 Jahre alte “Win Thida“ hatte sich beim Spielen mit ihren Artgenossen so unglücklich an einem Ast gestoßen, dass die Hornhaut ihres linken Auges beschädigt wurde, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Seitdem tränte das Auge stark und sie konnte es kaum öffnen. In einem einstündigen Eingriff habe Tierärztin Anne-Marie Verbruggen der in Birma geborenen “Win Thida“ die künstliche Sehhilfe eingesetzt. Das Tier erhole sich nach der Operation gut, hieß es. Nach Angaben des Zoos ist es der erste Elefant mit einer Kontaktlinse in Europa.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare