Mord an Elfjähriger: Video zeigt mutmaßlichen Täter

+
Die Polizei sucht am Tatort nach Beweismaterial

Emden - Nach dem gewaltsamen Tod einer Elfjährigen ist die Polizei bei der Auswertung der Parkhaus-Videos der “Emder Zeitung“ zufolge einen Schritt weitergekommen.

Wie das Blatt am Montag in seiner Online-Ausgabe berichtete, zeigen Bilder den mutmaßlichen Täter - einen Mann - und sein späteres Opfer. Auf dem Video soll genau zu sehen sein, wo beide entlanggehen.

Eine Polizeisprecherin sagte der Nachrichtenagentur dpa: “Das kann ich so nicht bestätigen“. Weitere Informationen gebe es erst bei der Pressekonferenz am Nachmittag. Das Mädchen war am Samstag in einem Parkhaus im Zentrum der Stadt tot entdeckt worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare