Großzügiger Glückspilz

Mann gewinnt Jackpot: 100.000 Euro Trinkgeld

+
Am Automaten gewann eine Deutscher im Casino in Enschde den Jackpot - und spendierte anschließend den Mitarbeitern des Hauses ein mehr als großzügiges Trinkgeld.

Enschede - Ein 64 Jahre alter Deutscher hat in einem niederländischen Casino rund 1,6 Millionen Euro gewonnen - und sich bei den Mitarbeitern mit einem großzügigen Trinkgeld bedankt.

Der Mann hatte 7,50 Euro in einen Automaten eingeworfen, wie das Casino in Enschede am Samstag mitteilte. Als er dann den Jackpot erhielt, gab er den Mitarbeitern des Casino gut 100 000 Euro Trinkgeld. „1,5 Millionen sind ein schöner Betrag, um mit nach Hause zu nehmen“, zitiert das Casino den Gewinner, der anonym bleiben wollte. Es war der erste Jackpot, der in Enschede fiel.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare