Essen: Acht-Meter-Loch verschlingt drei Autos

+
Drei Autos wurden Opfer eines Erdeinbruchs in Essen. 

Essen - Ein großes Loch hat sich am Sonntagmorgen auf dem Gelände einer Autowerkstatt in Essen aufgetan und drei Autos mehr oder weniger verschlungen.

Die Werkstatt liegt nach Polizeiangaben auf einem ehemaligen Zechengelände. Der Krater sei bis zu acht Meter tief und habe eine Breite von rund neun Metern. Der Erdeinbruch sei wahrscheinlich eine Folge des Bergbaus, sagte ein Feuerwehrsprecher. Aber auch Schmelzwasser komme infrage. Experten der Stadtwerke prüften, ob der Bereich von Wasser unterspült wurde. Menschen kamen nicht zu Schaden. Das Loch wurde abgesperrt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare